zurück zur Startseite zur vorherigen Seite
   
 
Borkheide ist eine Waldgemeinde zwischen Kiefernwäldern und Heidekraut. Bekannt wurde dieser Ort bereits 1909 durch die Ansiedlung von Hans Grade, dem ersten deutschen Motorflieger und bekannten Flugzeugbauer. Ein Besuchermagnet ist das Hans-Grade-Museum, welches in einem ausgedienten Flugzeug, einer IL 18, eingerichtet ist.
Näheres unter » http://www.borkheide.de
   
Borkheide
Ortsmitte Umgebung Teilregion
 
mehr Erleben
Luftbild
Anreise/Kontakt
Drucken   Seiten-Link
 
 
         
 
       
 
  ©www.geobasis-bb.de
Landesvermessung und
Geobasisinformation Brandenburg